Zirka 50 Rotbunte Kühe geben die Milch für verschiedene köstliche Dannwischer Biokäse. In dieser Herbst/Wintersaison haben wir für Sie einige Sorten ausgewählt.

Probieren Sie

den „Würzigen“: ein neun Monate gereifter, kräftiger, norddeutscher Rohmilch-Schnittkäse,
den „Gewürzten Dannwischer“ mit Paprika oder buntem Pfeffer,
den „Flachland-Tiroler“: einen drei bis sechs Monate alten, herzhaften, norddeutschen Bergkäse mit Pfefferrinde.

Im Kühltresen finden Sie außerdem

den „Dan Amour“, einen Weichkäse nach Camembert-Art, mit Holzasche affiniert,
und den „Edlen Dannwischer“, einen kräftig-würziger Blauschimmel-Käse nach Gorgonzola-Art.

Die Schnittkäse sind Rohmilchkäse, die Weichkäse sind aus thermisierter, d.h. kurz auf ca. 60 Grad erhitzter Milch hergestellt.

Hof Dannwisch ist ein Vorzugsmilchbetrieb. Das heißt, die gesamte Milchproduktion unterliegt besonders strengen Hygienekontrollen der Gesundheitsämter.

Übrigens: schon 1988 habe ich auf Hof Dannwisch selbst den Käse hergestellt!