Hof Dannwisch: Ein Demeter-Betrieb der ersten Stunde

Der Hof Dannwisch liegt inmitten seiner Ländereien im südlichen Schleswig-Holstein, dort wo sich das Niederungsmoor des ehemaligen Elburstromtals und die Sand- und Lehmböden der vorletzten Eiszeit berühren.

Die Geschichte des Hofs reicht bis in das Mittelalter zurück. Alles begann im 12. Jahrhundert, als Zisterzienser Mönche diesen Ort einrichteten. Heute gehört der Hof einem gemeinnützigen […]

von |Donnerstag, 6. November 2014||0 Kommentare

Fränkisches Kümmelbrot

Lange gewünscht, endlich gebacken

Viele Kunden glauben, dass gibt’s nur in Süddeutschland – stimmt nicht! Finkenwerder liegt zwar auf der Südwestseite der Elbe, ist aber noch nicht ganz Bayern. Trotzdem erhalten wir seit Mitte Oktober von dort ein köstliches, knuspriges, würziges Kümmelbrot nach fränkischer Art. Es wird jeden Morgen, nur für unseren Laden im Mercado, […]

von |Donnerstag, 6. November 2014||0 Kommentare

100 Prozent Wild!

Wildmettwurst
Mein Lieblings-Wildprodukt! Die gelungene Mischung aus Wildschwein, Reh- und Hirschfleisch bringt die besten Eigenschaften der einzelnen Fleischarten zusammen. Das zarte, saftige Wildschwein wird perfekt ergänzt vom mageren, würzigen Hirschfleisch. Mit einer gut abgestimmten Portion schwarzem Pfeffer wird der Geschmack herzhaft abgerundet.
Das Besondere unserer Wildmettwurst: Sie besteht aus 100% Wild (Wildschwein, Reh- und Hirschfleisch), […]

von |Donnerstag, 6. November 2014||0 Kommentare

Käse von Hof Dannwisch

Zirka 50 Rotbunte Kühe geben die Milch für verschiedene köstliche Dannwischer Biokäse. In dieser Herbst/Wintersaison haben wir für Sie einige Sorten ausgewählt.

Probieren Sie

den „Würzigen“: ein neun Monate gereifter, kräftiger, norddeutscher Rohmilch-Schnittkäse,
den „Gewürzten Dannwischer“ mit Paprika oder buntem Pfeffer,
den „Flachland-Tiroler“: einen drei bis sechs Monate alten, herzhaften, norddeutschen Bergkäse mit Pfefferrinde.

Im […]

von |Donnerstag, 6. November 2014||0 Kommentare